top of page

Wohnviertelbegehung rund um den Bahnhof

Zur Wohnviertelbegehung rund um den Bahnhof durften wir einige interessierte Bürgerinnen und Bürger begrüßen. In lockeren Gesprächen wurde die eine oder andere Idee zur Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes und des Umfeldes erörtert. Eine Entsiegelung und viel Grün stehen ganz oben auf der Wunschliste.

Aber auch ganz konkrete Hinweise auf kleine bauliche Mängel, die wir gerne weitergeben, kamen zur Sprache.





Ein weiteres großes Thema war die Gefahr, die der neue Fahrplan mit den vermehrten Halten auf Gleis 2 mit sich bringt. Es wird befürchtet, dass es zu einem schlimmen Unfall kommen könnte, zumal das Zugticket nur auf Gleis 1 gelöst werden kann. Wenn dann die Zeit etwas knapp ist, steht zu befürchten, dass die geschlossene Halbschranke umgangen wird. Die Anwohner berichteten von vermehrtem Hupen der Züge.

Nach einer Runde durch Blumen-, Rosen-, Gartenstraße, Veilchenweg und Rückkehr zum Bahnhof durften wir uns von sehr interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern verabschieden und bedanken uns für die angeregten Gespräche!

Die nächste Wohnviertelbegehung findet am 27.10.2023 um 16 Uhr in Mariabrunn statt. Treffpunkt ist beim Spielplatz in der Pirminstraße. 




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unsere Kandidaten

Comentarios


bottom of page